ZUCKERFABRIK ANKLAM

Nachhaltige Entwicklung im Einklang mit der Natur

Ausbildung bei Cosun Beet Company Anklam


Jedes Jahr suchen wir neue Auszubildende für folgende Berufsgruppen: Chemielaborant(in), Elektroniker(in), Industriekaufleute, Industriemechaniker(in) und Fachkräfte für Lagerlogistik. 


Das steckt hinter den Ausbildungsberufen:


Chemielaborant (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre; Berufsschulstandort: Zierow

Chemielaboranten prüfen organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte hinsichtlich Art, Menge und Struktur (Analyse) und untersuchen chemische Prozesse. Zudem stellen sie Stoffgemische her. Wenn sie Strukturen und Eigenschaften von Stoffen untersuchen, nehmen sie z.B. fotometrische Gehaltsbestimmungen vor oder wenden chromatografische Verfahren an. Volumetrische, gravimetrische und spektroskopische Analysen führen sie ebenfalls durch. Auch biotechnische Prüfungen können zu ihren Aufgaben zählen. Die Messungen und Versuchsabläufe protokollieren sie und werten diese am Computer aus. Da Chemielaboranten und –laborantinnen oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, halten sie Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig ein.


Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre; Berufsschulstandort: Neubrandenburg

Elektroniker Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen, warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie. Im Falle einer Störung reparieren sie die Anlagen. Zu der rein elektrischen Installation der Ausrüstung von Maschinen gehören auch die dazugehörigen Automatisierungssysteme. Sie programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen.  Die Einweisung der zukünftigen Anwender ist ebenfalls Bestandteil. Elektroniker für Betriebstechnik sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.


Industriekaufleute (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Berufsschulstandort: Neubrandenburg

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.  Um die vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Industriekaufleute  Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients.


 

Industriemechaniker (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre; Berufsschulstandort: Stralsund

Industriemechaniker sind in der Instandhaltung von Maschinen und Anlagen tätig, wo sie dafür sorgen, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und –gruppen her und montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen. Anschließend richten sie diese ein, nehmen sie in Betrieb und prüfen ihre Funktionen. Hierfür gehen sie nach geeigneten Prüfverfahren vor. Ggf. passen Industriemechaniker bereits vorhandene Maschinen an neue betriebliche Anforderungen an. Zu ihren Aufgaben gehört zudem die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Treten bei deren Betrieb Fehler auf, so ermitteln Industriemechaniker die Störungsursache und führen Reparaturen aus. Dazu bestellen sie Ersatzteile oder fertigen diese ggf. selbst an, demontieren die Anlagen und bauen sie nach Fehlerbehebung wieder zusammen. Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weisen sie Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein.


Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Berufsschulstandort: Neubrandenburg

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen schlagen Güter um, lagern sie fachgerecht und wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit. Sie nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit. Weiterhin organisieren sie die Entladung, sortieren Güter und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Neben dem Warenein- und -ausgang optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den Informations-, Material- und Wertefluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Dazu zählen u.a. Inventurarbeiten und die qualitative sowie quantitative Prüfung der Lagerbestände. Bei Cosun Beet Company Anklam wird die Ausbildung im Verbund erfolgen, d.h. es findet ein Austausch mit einem Unternehmen statt, in dem Arbeiten in einem Großlager zu verrichten sind


Was wir dir sonst noch bieten:

  • tarifliche Ausbildungsvergütung;
  • Jahressonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld;
  • 30 Tage Urlaub im Jahr;
  • Übernahme von Kosten für Büromaterial und Schulbücher;
  • Weiterbildung
  • Übernahme der Kosten für Prüfungsvorbereitungen und Nachschulungen;
  • Kostenübernahme für zusätzliche Ausbildungsmodule;
  • Kostenübernahme und Freistellungen für Ausbildungswettbewerbe;
  • Kostenübernahme für Fahrt- und Unterbringungskosten für die Berufsschule und überbetriebliche Ausbildungsorte ab einem Notendurchschnitt von mind. 3,0;
  • einjährige Übernahme nach Abschluss der Ausbildung wird garantiert;
  • Möglichkeit der Beteiligung an Sport-Kursen, Massagen, Kutterrudern und/ oder bei der Fußballmannschaft , ermäßigter Eintritt in Schwimmhalle und Gesundheitsgutscheine im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements;
  • es gibt vergünstigtes Mittagessen in der Kantine;
  • aktive Jugend- und Auszubildendenvertretung


Unser Engagement hinsichtlich der Ausbildungsqualität spiegelt sich auch in der Auszeichnung TOP-Ausbildungsbetrieb wieder, welche wir von der IHK Neubrandenburg bereits zum sechsten Mal in Folge erhalten haben.